Tim FischerGlücklichAm Flügel Thomas Dörschel

Tim Fischer und sein Pianist Thomas Dörschel haben einen neuen Konzertabend kreiert und laden ihr Publikum ein zu einer emotionalen Achterbahnfahrt auf der Suche nach dem Glück.

Tim Fischer

Musikalisch sinnieren sie in fantastischen Liedern von Ludwig Hirsch, Jacques Brel, Hans Magnus Enzensberger, Georgette Dee, Friedrich Hebbel, Sebastian Krämer, Cora Frost und Thomas Pigor über den Zustand, in dem es kein Unglück gibt. Dabei laufen ihnen Glückskinder, Glückspilze und sogar Glücksschweine über den Weg. Ob poetisch oder politisch, satirisch oder skurril – das „Traum-Duo des deutschen Chansons“ schöpft thematisch aus dem vollen Leben, beleuchtet es in all seinen Facetten und will vor allem eines: das Publikum glücklich machen!

Various project views

Pressestimmen:
„Tim Fischer läuft, was gesanglichen und darstellerischen Ausdrucksreichtum angeht, zu Höchstform auf. Das zu sehen und zu hören ist Glück.“ Der Tagesspiegel

Die Presse, Wien
„Er ist ein Schauspieler-Sänger in der Art eines Charles Aznavour, der in jedem Chanson eine anderePersönlichkeit annimmt und diese vom tiefsten Seelengrund bis in die Fingerspitzen darstellt.“

„Immer wieder versetzt eine neue Nuance im Spiel seiner Stimme, seines Ausdrucks und seiner Gefühle in Erstaunen, verführt er uns mit hinreißender Gesangs- und Wortakrobatik zum noch genaueren Hinhören. So facettenreich wie seine Ausdrucksmöglichkeiten sind auch die Lieder.
Elegant gelingt Tim Fischer die Gratwanderung zwischen Komik, Farce und Tragik.
Foto © Tine Acke

Furnishing Details

13

Programme und Shows
⸻ Auswahl

2023

MARLENE: Premiere im Oktober 2023 in Berlin(Tournee D, NL, Belgien, New York)


2022

20th CENTURY SONGS: UA/Premiere im März 2022 in Berlin(Tournee D, NL, New York)


2020/2021

SONGS IN A CABARET: Show im SWR-Fernsehen(online in der ARD-Mediathek)


2019

WHERE ARE WE NOW


2018

FOR ONE NIGHT ONLY


2017

HOMME FATALE


2017

RATZKES RENDEZVOUS Late-Night-Show (2017, ARD)


2015

STARMAN in NL, D, Zürich, Wien, London, New York, Edinburgh, Perth